Individualprophylaxe

Trotz intensiver Mundhygiene setzen sich an manchen Stellen der Zähne, die nicht so einfach durch die Zahnbürste zu erreichen sind wie z.B. die hinteren Backenzähne, Zahnzwischenräume usw., Beläge ab, in denen sich Bakterien ansammeln. Diese führen oft zu gerötetem und blutendem Zahnfleisch und als Folge dessen irgendwann zu Entzündungen des Zahnfleisches, der sog. Gingivitis.

Dies kann jedoch durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung entzündungsfrei gehalten werden.

Jeder Patient hat unterschiedliche Bedürfnisse und daher ist unsere Philosophie die individuelle Prophylaxe. Dies bedeutet die Reinigungsintervale werden individuell auf Ihre Mundverhältnisse angepasst und nicht pauschal angesetzt. Auf diese Weise tragen wir zu einem best möglichen Ergebnis individuell für Sie angepasst bei.

Individualprophylaxe

Individualprophylaxe bei Kindern

Besonders in den jungen Jahren, wenn Zähne durchbrechen oder durchgebrochen sind oder ein Wechsel von Milch- zu den bleibenden Zähnen vorliegt und auch danach, ist eine regelmäßige Kontrolle extrem wichtig. Die frisch durchgebrochenen Zähne, sind besonders durch ihre tiefen

Fissuren (Vertiefungen auf der Kaufoberläche) einem gesondertem Kariesrisiko ausgesetzt. Deshalb sollten diese in regelmäßigen Abständen versiegelt und kontrolliert werden. Fluoridierung hilft dabei die Zahnsubstanz widerstandsfähriger gegen Säure zu werden.

Wie auch bei Erwachsenen, gilt auch bei unseren kleinen Patienten der Ansatz der individuell auf abgestimmten Intervalle und Prophylaxe.

Individualprophylaxe-bei-Kindern

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt